Mittelalter
Schulwappen
Die Mittelaltergruppe der Lebendigen Schwertkunst oder kurz MAG rekrutiert sich aus den aktiven Mitgliedern der Lebendigen Schwertkunst, so dass jedes Mitglied mit Waffen umgehen kann.
Die MAG hat sich aus dem Bedürfnis heraus gegründet, die Lebendige Schwertkunst bekannt zu machen und aus dem Spaß heraus, gemeinsam auf Mittelalterveranstaltungen zu gehen. Auf diesen Veranstaltungen zeigen wir gerne unser Können.
Wir haben uns ein Zeitfenster gesetzt, das von 1450 bis 1498 geht und mit dem Horber Vertrag endet. Wir stellen Bürger des ausgehenden 15. Jh. auf einem großen Fest dar. So ein Fest könnte z.B. eine wichtige, große Hochzeit gewesen sein, bei der eine Fechtschule abgehalten wird. Eine Fechtschule war eine Art Sportfest, das gerne solch Anlässe unterhaltsam schmückte. Wie früher zeigen wir dann auch unser ganzes Repertoire, das vom Ringen über Messerkampf und das Fechten mit dem langen Schwert bis hin zum Fechten mit den Stangenwaffen reicht (siehe Seite Wissen).
Unser Hauptaugenmerk liegt auf der korrekten Darstellung historischer Kampfkünste, wobei sich auch unser Lagerleben und dessen Darstellung sehen lassen kann.

MAG


Unser Angebot



Lagerleben
Umzüge
Schlachten
Feuervorführung




Lagerleben:
Auf mittelalterlichen Märkten stellen wir ein bürgerliches Zeltlager des ausgehenden fünfzehnten Jahrhunderts mit bis zu elf Zelten dar. Unser Ziel ist die Darstellung einer bürgerlichen Fechtschule, einer Art historischen Sportfestes für den mittelalterlichen Nahkampf. Auf so einer Veranstaltung traten Handwerksgesellen und Meister im sportlichen Zweikampf in den Disziplinen Ringen, Degen (Doch), Dussack (Trainingswaffe für Langesmesser und Bauernwehr), Feder (stumpfes Schwert), halbe Stange (Holzstange mit 2.20m Länge), ganze Stange (Holzstange mit 4.40m Länge) und Hellebarde gegeneinander an.
Kosten: Je nach Aufwand
Zeit: Nach Vereinbarung





Umzüge:
Wie auf mittelalterlichen Spektakeln üblich sind wir auch auf Umzügen zu finden, meistens vor der Schlacht.
Zeit: Nach Vereinbarung





Schlachten:
Auf vielen größeren Mittelalterspektakeln sind halb oder voll choreographierte Schlachtdarstellungen üblich, bei denen wir uns gerne einbringen.
Kosten: Je nach Aufwand
Zeit: Nach Vereinbarung





Feuervorführung:
Abends im Lager oder in der Arena zeigen wir auch ab und zu Feuerspucken, wirbelnde Feuerstäbe und das Fechten mit brennenden Schwertern.
Zeit: Nach Vereinbarung


Bilder


Hornstein_1

Hornstein 2009

Hornstein_2

Hornstein 2009

Muensingen_1

Münsingen 2009